Willkommen auf meiner Seite! 

Mein Name ist David Strauss. Ich bin 1962 in Wien geboren. Ich habe mich schon seit frühester Jugend für die Malerei begeistert, habe aber den Beruf Bäcker und Konditor erlernt. Zu einem Teil konnte ich meine Kreativität in meinem Beruf ausleben. In meiner Freizeit jedoch, habe ich zu zeichnen und malen begonnen. Zuerst mit Bleistift auf Papier, später mit Öl auf Leinwand. Jahrelang habe ich mich als Autodidakt dem  Studium der von mir so geliebten Kunst zu Malen gewidmet. 

Die Malerei liegt mir im Blut, schon mein Großvater war Maler. Er ist, so wie unter anderem Gottfried Helnwein, eines meiner großen Vorbilder. Der Fotorealismus hat mich schon immer sehr beeindruckt und war zu Beginn meiner Schaffensperiode sehr wichtig für mich. Ich hatte das Glück den Maler John Wieser zu treffen. Von ihm habe ich viel, für mich Wertvolles, gelernt. 

In meiner weiteren, beständigen Arbeit habe ich dann Acryl für mich entdeckt. Das eröffnete mir völlig neue, künstlerische Gestaltungsmöglichkeiten. Es wurden in meinen Werken Farben wichtig. Ich lernte Regenbogen tanzen zu lassen. 

Bis heute ist diese Komposition der Farbe mein großes Thema. Es macht mir Freude zu sehen wie Menschen auf meine neuen Arbeiten reagieren. Ich zitiere gerne meine Künstlerkollegin Eva Meindl, die spontan über meine Werke sagte: "In einer grauen Welt kann nur das bunte Licht der Kunst die Seele heilen." 

In diesem Sinne hoffe ich, dass der Besuch meiner Webseite Bereicherung bringt. 

Mit den besten Wünschen 

David Strauss